Klinikum Bad Bramstedt GmbH, Bad Bramstedt

Firmendaten

Anschrift:

Klinikum Bad Bramstedt GmbH
Oskar-Alexander-Str. 26
24576 Bad Bramstedt

Frühere Anschriften: 0

Keine Angaben vorhanden

Amtliche Dokumente sofort per E-Mail:

Liste der Gesell­schafter
Amtlicher Nachweis der Eigentums­verhältnisse
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Gesellschafts­vertrag / Satzung
Veröffentlichter Gründungs­vertrag in der letzten Fassung
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Aktu­eller Handels­register­auszug
Amtlicher Abdruck zum Unternehmen
€ 12,00
Beispiel-Dokument
Chrono­logischer Handels­register­auszug
Amtlicher Abdruck zum Unternehmen mit Historie
€ 12,00
Beispiel-Dokument
Veröffentlichte Bilanzangaben
Jahresabschluss vom 01.01.2020 bis zum 31.12.2020
€ 8,50
Alle Preise exkl. MwSt.
Anzeige

Registernr.: HRB 2017 NM

Amtsgericht: Kiel

Rechtsform: GmbH

Gründung: Keine Angabe

Mitarbeiterzahl: im Vollprofil enthalten

Stammkapital: Keine Angabe

Telefon: 04192/900

Fax: im Vollprofil enthalten

E-Mail: im Vollprofil enthalten

Webseite: www.klinikumbadbramstedt.de


Geschäftsgegenstand:

Das Unternehmen betreibt eine Rehabilitationsklinik und ein Fachkrankenhaus. Bei beiden Betriebsteilen handelt es sich um Zweckbetriebe im Sinne des § 67 der Abgabenordnung. Die Betriebsteile haben sich gegenseitig zu unterstützen und vertrauensvoll zusammenzuarbeiten. Die Aufgaben verteilen sich auf die Betriebsteile wie folgt: a)Rehabilitationsklinik: Die Klinik gliedert sich in internistisch-rheumatologische, orthopädische-rheumatologische und neurologische Abteilungen, in denen vornehmlich Patienten der Renten- und Krankenversicherungsträger zur Rehabilitations- und auch zur Anschlussheilbehandlung aufgenommen werden. b) Fachkrankenhaus: Es werden Patienten zur Erkennung und Behandlung überwiegend entzündlicher Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen sowie Systemerkrankungen aufgenommen und mit physikalischen, medikamentösen und/oder operativen Methoden behandelt c) Gemeinsame Einrichten: Beiden Betriebsteilen stehen zu Verfügung: - eine Abteilung für Radiologie und Nuklearmedizin - eine Abteilung für Labormedizin - Einrichtung zur Physiotherapie und pyhsikalischen Therapie, in denen auch natürliche ortsgebundene Heilmittel abgegeben werden - Freizeiteinrichtungen, für die unter anderem Theatersaal, Musikpavilion und Freizeiträume zur Verfügung stehen, sowie Versorgungsleistungen für Patienten, Mitarbeiter und Besucher.

Branchen: 3

im Vollprofil enthalten

Keywords:

Entspannungstherapie

Kurzzusammenfassung:

Die Klinikum Bad Bramstedt GmbH aus Bad Bramstedt ist im Register unter der Nummer HRB 2017 NM im Amtsgericht Kiel verzeichnet. Gegenstand des Unternehmens laut eigener Angabe ist Das Unternehmen betreibt eine Rehabilitationsklinik und ein Fachkrankenhaus. Bei beiden Betriebsteilen handelt es sich um Zweckbetriebe im Sinne des § 67 der Abgabenordnung. Die Betriebsteile haben sich gegenseitig zu unterstützen und vertrauensvoll zusammenzuarbeiten. Die Aufgaben verteilen sich auf die Betriebsteile wie folgt: a)Rehabilitationsklinik: Die Klinik gliedert sich in internistisch-rheumatologische, orthopädische-rheumatologische und neurologische Abteilungen, in denen vornehmlich Patienten der Renten- und Krankenversicherungsträger zur Rehabilitations- und auch zur Anschlussheilbehandlung aufgenommen werden. b) Fachkrankenhaus: Es werden Patienten zur Erkennung und Behandlung überwiegend entzündlicher Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen sowie Systemerkrankungen aufgenommen und mit physikalischen, medikamentösen und/oder operativen Methoden behandelt c) Gemeinsame Einrichten: Beiden Betriebsteilen stehen zu Verfügung: - eine Abteilung für Radiologie und Nuklearmedizin - eine Abteilung für Labormedizin - Einrichtung zur Physiotherapie und pyhsikalischen Therapie, in denen auch natürliche ortsgebundene Heilmittel abgegeben werden - Freizeiteinrichtungen, für die unter anderem Theatersaal, Musikpavilion und Freizeiträume zur Verfügung stehen, sowie Versorgungsleistungen für Patienten, Mitarbeiter und Besucher. Die Anzahl der Entscheider aus erster Führungsebene (z.B. auch Prokuristen) beträgt derzeit 3 im Firmenprofil.

Netzwerk

Keine Netzwerkansicht verfügbar

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Registermeldungen

8
Veränderung
08.09.2020

HRB 2017 NM: Klinikum Bad Bramstedt GmbH, Bad Bramstedt, Oskar-Alexander-Str. 26, 24576 Bad Bramstedt. Prokura: 6. Eichler, Jörg, geb. xx.xx.xxxx, Bark; Prokura gemeinsam mit einem weiteren Prokuristen; Nicht mehr Prokurist: 2. Lindemann, Joachim


Veränderung
27.02.2017

HRB 2017 NM: Klinikum Bad Bramstedt GmbH, Bad Bramstedt, Oskar-Alexander-Str. 26, 24576 Bad Bramstedt. Prokura: 5. Meixner, Claudia, geb. xx.xx.xxxx, Kellinghusen; Prokura gemeinsam mit einem weiteren Prokuristen; Nicht mehr Prokurist: 3. Hamann, Uwe


Veränderung
17.08.2015

HRB 2017 NM: Klinikum Bad Bramstedt GmbH, Bad Bramstedt, Oskar-Alexander-Str. 26, 24576 Bad Bramstedt. Prokura: Nicht mehr Prokurist: 4. Tödt, Michaela


Veränderung
03.02.2015

HRB 2017 NM: Klinikum Bad Bramstedt GmbH, Bad Bramstedt, Oskar-Alexander-Str. 26, 24576 Bad Bramstedt. Gegenstand: Das Unternehmen betreibt eine Rehabilitationsklinik und ein Fachkrankenhaus. Bei beiden Betriebsteilen handelt es sich um Zweckbetriebe im Sinne des § 67 der Abgabenordnung. Die Betriebsteile haben sich gegenseitig zu unterstützen und vertrauensvoll zusammenzuarbeiten. Die Aufgaben verteilen sich auf die Betriebsteile wie folgt: a)Rehabilitationsklinik: Die Klinik gliedert sich in internistisch-rheumatologische, orthopädische-rheumatologische und neurologische Abteilungen, in denen vornehmlich Patienten der Renten- und Krankenversicherungsträger zur Rehabilitations- und auch zur Anschlussheilbehandlung aufgenommen werden. b) Fachkrankenhaus: Es werden Patienten zur Erkennung und Behandlung überwiegend entzündlicher Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen sowie Systemerkrankungen aufgenommen und mit physikalischen, medikamentösen und/oder operativen Methoden behandelt c) Gemeinsame Einrichten: Beiden Betriebsteilen stehen zu Verfügung: - eine Abteilung für Radiologie und Nuklearmedizin - eine Abteilung für Labormedizin - Einrichtung zur Physiotherapie und pyhsikalischen Therapie, in denen auch natürliche ortsgebundene Heilmittel abgegeben werden - Freizeiteinrichtungen, für die unter anderem Theatersaal, Musikpavilion und Freizeiträume zur Verfügung stehen, sowie Versorgungsleistungen für Patienten, Mitarbeiter und Besucher; Kapital: 265.000 EUR; Vertretungsregelung: Die Gesellschaft hat einen oder zwei Geschäftsführer. Ist ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gesellschaft durch sämtliche Geschäftsführer vertreten. Rechtsform: Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 07.10.2014 ist das Stammkapital um 45.000 € auf nunmehr 265.000 € erhöht und der Gesellschaftsvertrag geändert in § 4 (Stammeinlagen). Zudem ist der Gesellschaftsvertrag geändert in - § 2 (Gegenstand des Unternehmens) - § 3 (Gemeinnützigkeit) - § 6 (Geschäftsführung) - § 7 (Rechte und Pflichten der Geschäftsflihre.r) - § 8 (Gesellschafterversammlung) - § 9 (Aufgaben der Gesellschafterversammlung) - nur redaktionell - - § 10 (Wissenschaftlicher Beirat, Zusammensetzung, Entsendung und Amtszeit) - neu - - § 11 (Aufgaben des Beirats) - neu - - § 12 (Innere Ordnung des Berats) - neu - - § 13 (Beiratssitzung) - neu - - § 14 (Auskunfts- und Informationsrechte des Beirats) - neu - - § 1 5 (Verschwiegenheitspflicht, Interessenkonflikt) - neu - - § 16 (Auslagenersatz der Beiratsmitglieder) - neu - - § 17 (Vertretung des einzelnen Gesellschafters) - nur redaktionell; früher § 10 - § 18 (Sitzungsniederschrift) - nur redaktionell; früher § 11 - - § 19 (Abtretung von Geschäftsanteilen) - neu - - § 20 (Ankaufsrecht und Vorkaufsrecht zugunsten des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, nachrangiges Vorkaufsrecht zugunsten der Stadt Bad Bramstedt) - neu - - § 21 (Ankaufsrecht und Vorkaufsrecht zugunsten der übrigen Gesellschafter) - neu - - § 22 (Änderung des Gesellschaftsvertrages) - nur redaktionell; früher § 12 - - § 23 (Auflösung) - früher § 13 - - § 24 (Offenlegungspflicht) - nur redaktionell; früher § 14 - - § 25 (Schlussbestimmungen, Salvatorische Klausel) - neu -


Veränderung
08.04.2014

HRB 2017 NM: Klinikum Bad Bramstedt GmbH, Bad Bramstedt, Oskar-Alexander-Str. 26, 24576 Bad Bramstedt. Prokura: Änderung zu Nr. 2: Lindemann, Joachim; Prokura gemeinsam mit einem weiteren Prokuristen; 3. Hamann, Uwe, geb. xx.xx.xxxx, Reinbek; Prokura gemeinsam mit einem weiteren Prokuristen; 4. Tödt, Michaela, geb. xx.xx.xxxx, Hamburg; Prokura gemeinsam mit einem weiteren Prokuristen


Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem Unternehmen erhalten Sie in unserer Online-App

Jetzt Testzugang anmelden
Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem oder jedem anderen Unternehmen in Deutschland erhalten Sie in unserer Online-App.

Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de

Historie

7
Entscheideränderung 2
08.09.2020

Austritt
Herr Joachim Lindemann
Prokurist

Eintritt
Herr Jörg Eichler
Prokurist

Entscheideränderung 2
27.02.2017

Austritt
Herr Uwe Hamann
Prokurist

Eintritt
Frau Claudia Meixner
Prokurist

Entscheideränderung 1
17.08.2015

Austritt
Frau Michaela Tödt
Prokurist

Entscheideränderung 3
08.04.2014

Änderung
Herr Joachim Lindemann
Prokurist

Änderung
Herr Uwe Hamann
Prokurist

Änderung
Frau Michaela Tödt
Prokurist

Firmenname geändert
29.12.2008

Alter Firmenname:
Rheumaklinik Bad Bramstedt GmbH

Neuer Firmenname:
Klinikum Bad Bramstedt GmbH

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem Unternehmen erhalten Sie in unserer Online-App

Jetzt Testzugang anmelden
Die umfangreichste Onlineplattform
für Firmendaten in Deutschland
Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de
Vollprofil

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem Unternehmen erhalten Sie in unserer Online-App. Sie können den Zugang ganz einfach gratis und unverbindlich testen:

Jetzt Testzugang anmelden