Berlin Hallesches Ufer GmbH & Co. KG, Köln

Firmendaten

Anschrift:

Berlin Hallesches Ufer GmbH & Co. KG
Tunisstr. 29
50667 Köln

Frühere Anschriften: 0

Keine Angaben vorhanden

Amtliche Dokumente sofort per E-Mail:

Handels­register­auszug
Amtlicher Abdruck zum Unternehmen
€ 12,00
Beispiel-Dokument
Veröffentlichte Bilanzangaben
Jahresabschluss als Chart und im Original
€ 10,00
Alle Preise inkl. MwSt.
Anzeige

Registernr.: HRA 33119

Amtsgericht: Köln

Rechtsform: GmbH & Co. KG

Gründung: Keine Angabe

Mitarbeiterzahl: Keine Angabe

Stammkapital: Keine Angabe

Telefon: Keine Angabe

Fax: Keine Angabe

E-Mail: Keine Angabe

Webseite: Keine Angabe


Geschäftsgegenstand:

2.1 Die Gesellschaft ist eine Immobiliengesellschaft im Sinne des § 234 Kapitalanlagegesetzbuch ("KAGB"). 2.2 Die Gesellschaft hat die Aufgabe: 2.2.1 Mietwohngrundstücke, Geschäftsgrundstücke und gemischt genutzte Grundstücke, 2.2.2 Grundstücke im Zustand der Bebauung, 2.2.3. unbebaute Grundstücke, die für eine alsbaldige eigene Bebauung nach Maßgabe der Ziffer 2.2.1 bestimmt und geeignet sind, 2.2.4. Erbbaurechte unter den Voraussetzungen der Ziffern 2.2.1., 2.2.2. und 2.2.3. 2.2.5. andere Grundstücke und andere Erbbaurechte sowie Rechte in Form des Wohnungseigentums, Teileigentums, Wohnungserbbaurechts und Teilerbbaurechts 2.2.6. Nießbrauchrechte an Grundstücken nach Maßgabe der Ziffer 2.2.1, die der Erfüllung öffentlicher Aufgaben dienen; 2.2.7. Gegenstände, die zur Bewirtschaftung der Vermögensgegenstände des Immobilien-Spezialsondervermögens Manage to Core-Fonds erforderlich sind, in Übereinstimmung mit § 231 (1) und (3) KAGB zu erwerben, zu halten und langfristig zu vermieten, insbesondere die Immobilie Hallesches Ufer in Berlin. Die Gesellschaft kann die Handlungen, die zur Erreichung ihres Zwecks erforderlich oder zweckmäßig sind, selbst vornehmen oder durch Dritte übernehmen lassen. 2.3Der Zweck der Gesellschaft ist gemäß § 235 (1) Nr. 1 KAGB auf den Zweck beschränkt, welchen die Art-Invest Real Estate Funds GmbH, eine externe AIF-Verwaltungsgesellschaft nach dem KAGB, für das Immobilien-Spezialsondervermögen Manage to Core-Fonds in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Anlagebedingungen, den Besonderen Anlagebedingungen, der jeweiligen Anlegervereinbarung sowie dem KAGB ausüben darf.

Branchen: 4

im Vollprofil enthalten

Keywords:

Keine Keywords gefunden

Kurzzusammenfassung:

Die Berlin Hallesches Ufer GmbH & Co. KG aus Köln ist im Register unter der Nummer HRA 33119 im Amtsgericht Köln verzeichnet. Gegenstand des Unternehmens laut eigener Angabe ist 2.1 Die Gesellschaft ist eine Immobiliengesellschaft im Sinne des § 234 Kapitalanlagegesetzbuch ("KAGB"). 2.2 Die Gesellschaft hat die Aufgabe: 2.2.1 Mietwohngrundstücke, Geschäftsgrundstücke und gemischt genutzte Grundstücke, 2.2.2 Grundstücke im Zustand der Bebauung, 2.2.3. unbebaute Grundstücke, die für eine alsbaldige eigene Bebauung nach Maßgabe der Ziffer 2.2.1 bestimmt und geeignet sind, 2.2.4. Erbbaurechte unter den Voraussetzungen der Ziffern 2.2.1., 2.2.2. und 2.2.3. 2.2.5. andere Grundstücke und andere Erbbaurechte sowie Rechte in Form des Wohnungseigentums, Teileigentums, Wohnungserbbaurechts und Teilerbbaurechts 2.2.6. Nießbrauchrechte an Grundstücken nach Maßgabe der Ziffer 2.2.1, die der Erfüllung öffentlicher Aufgaben dienen; 2.2.7. Gegenstände, die zur Bewirtschaftung der Vermögensgegenstände des Immobilien-Spezialsondervermögens Manage to Core-Fonds erforderlich sind, in Übereinstimmung mit § 231 (1) und (3) KAGB zu erwerben, zu halten und langfristig zu vermieten, insbesondere die Immobilie Hallesches Ufer in Berlin. Die Gesellschaft kann die Handlungen, die zur Erreichung ihres Zwecks erforderlich oder zweckmäßig sind, selbst vornehmen oder durch Dritte übernehmen lassen. 2.3Der Zweck der Gesellschaft ist gemäß § 235 (1) Nr. 1 KAGB auf den Zweck beschränkt, welchen die Art-Invest Real Estate Funds GmbH, eine externe AIF-Verwaltungsgesellschaft nach dem KAGB, für das Immobilien-Spezialsondervermögen Manage to Core-Fonds in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Anlagebedingungen, den Besonderen Anlagebedingungen, der jeweiligen Anlegervereinbarung sowie dem KAGB ausüben darf. Die Anzahl der Entscheider aus erster Führungsebene (z.B. auch Prokuristen) beträgt derzeit 1 im Firmenprofil.

Anzeige

AIRDAL® Coating

award award

12 Monate Schutz gegen Coronaviren – Getestet & Zertifiziert

Selbst-desinfizierende Oberflächenbeschichtung gegen Viren und Bakterien

Hautverträglich, keine Pestizide, Alkohole & Schwermetalle

Netzwerk

Keine Netzwerkansicht verfügbar

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Anzeige

Registermeldungen

2
Berichtigung
27.05.2019

HRA 33119: Berlin Hallesches Ufer GmbH & Co. KG, Köln, Tunisstraße 29, 50667 Köln. Von Amts wegen berichtigend eingetragen: Jeder persönlich haftende Gesellschafter vertritt einzeln. Jeder persönlich haftende Gesellschafter sowie dessen jeweilige Geschäftsführer sind befugt, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte vorzunehmen.


Neueintragung
20.12.2017

HRA 33119: Berlin Hallesches Ufer GmbH & Co. KG, Köln, Tunisstraße 29, 50667 Köln. (Gegenstand des Unternehmens: 2.1 Die Gesellschaft ist eine Immobiliengesellschaft im Sinne des § 234 Kapitalanlagegesetzbuch ("KAGB"). 2.2 Die Gesellschaft hat die Aufgabe: 2.2.1 Mietwohngrundstücke, Geschäftsgrundstücke und gemischt genutzte Grundstücke, 2.2.2 Grundstücke im Zustand der Bebauung, 2.2.3. unbebaute Grundstücke, die für eine alsbaldige eigene Bebauung nach Maßgabe der Ziffer 2.2.1 bestimmt und geeignet sind, 2.2.4. Erbbaurechte unter den Voraussetzungen der Ziffern 2.2.1., 2.2.2. und 2.2.3. 2.2.5. andere Grundstücke und andere Erbbaurechte sowie Rechte in Form des Wohnungseigentums, Teileigentums, Wohnungserbbaurechts und Teilerbbaurechts 2.2.6. Nießbrauchrechte an Grundstücken nach Maßgabe der Ziffer 2.2.1, die der Erfüllung öffentlicher Aufgaben dienen; 2.2.7. Gegenstände, die zur Bewirtschaftung der Vermögensgegenstände des Immobilien-Spezialsondervermögens Manage to Core-Fonds erforderlich sind, in Übereinstimmung mit § 231 (1) und (3) KAGB zu erwerben, zu halten und langfristig zu vermieten, insbesondere die Immobilie Hallesches Ufer in Berlin. Die Gesellschaft kann die Handlungen, die zur Erreichung ihres Zwecks erforderlich oder zweckmäßig sind, selbst vornehmen oder durch Dritte übernehmen lassen. 2.3Der Zweck der Gesellschaft ist gemäß § 235 (1) Nr. 1 KAGB auf den Zweck beschränkt, welchen die Art-Invest Real Estate Funds GmbH, eine externe AIF-Verwaltungsgesellschaft nach dem KAGB, für das Immobilien-Spezialsondervermögen Manage to Core-Fonds in Übereinstimmung mit den Allgemeinen Anlagebedingungen, den Besonderen Anlagebedingungen, der jeweiligen Anlegervereinbarung sowie dem KAGB ausüben darf.). Kommanditgesellschaft. Geschäftsanschrift: Tunisstraße 29, 50667 Köln. Jeder persönlich haftende Gesellschafter vertritt einzeln. Jeder persönlich haftende Gesellschafter sowie dessen jeweilige Geschäftsführer sind befugt, im Namen der Gesellschaft mit sich als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte vorzunehmen. Persönlich haftender Gesellschafter: Art-Invest MTC Verwaltungs GmbH, Köln (Amtsgericht Köln HRB 77180).

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem oder jedem anderen Unternehmen in Deutschland erhalten Sie in unserer Online-App.

Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de

Historie

2
Entscheideränderung 1
20.12.2017

Eintritt
Art-Invest MTC Verwaltungs GmbH
Persönlich haftender Gesellschafter

Neueintragung
20.12.2017
Die umfangreichste Onlineplattform
für Firmendaten in Deutschland
Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de
Vollprofil

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem Unternehmen erhalten Sie in unserer Online-App. Sie können den Zugang ganz einfach gratis und unverbindlich testen:

Jetzt Testzugang anmelden