People help People International gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt), Berlin

Firmendaten

Anschrift:

People help People International gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Wilhelmshavener Str. 43
10551 Berlin

Frühere Anschriften: 0

Keine Angaben vorhanden

Amtliche Dokumente sofort per E-Mail:

Liste der Gesell­schafter
Amtlicher Nachweis der Eigentums­verhältnisse
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Gesellschafts­vertrag / Satzung
Veröffentlichter Gründungs­vertrag in der letzten Fassung
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Handels­register­auszug
Amtlicher Abdruck zum Unternehmen
€ 12,00
Beispiel-Dokument
Alle Preise inkl. MwSt.
Anzeige

Registernr.: HRB 200751

Amtsgericht: Charlottenburg (Berlin)

Rechtsform: gUG (haftungsbeschränkt)

Gründung: 2018

Mitarbeiterzahl: Keine Angabe

Stammkapital: 1,00 EUR - 24.999,99 EUR

Telefon: Keine Angabe

Fax: Keine Angabe

E-Mail: Keine Angabe

Webseite: Keine Angabe


Geschäftsgegenstand:

Zweck der Gesellschaft ist die Beschaffung von Mitteln zur Unterstützung hilfsbedürftiger Personen, Förderung des Katastrophen- und Zivilschutzes und zur Förderung der Entwicklungszusammenarbeit. Ziel der Gesellschaft ist es, bedürftigen Kindern, jungen Erwachsenen, ihren Familien und ihren Gemeinschaften vorrangig aus unterentwickelten Ländern zu helfen, ihre Grundbedürfnisse zu befriedigen und ihre Fähigkeiten zu fördern, selbst einen Beitrag zur Verbesserung ihrer Lebensgemeinschaft zu leisten. Dazu sollten ihnen wirtschaftliche Hilfsquellen und berufliche Erfahrungen zur Verfügung gestellt werden. Der Gesellschaft will dabei auch durch Kontaktpflege zwischen Spenderinnen/Spendern und Empfängerinnen/Empfängern zu direkten Beziehungen zwischen den Menschen in Industrienationen und Entwicklungsländern beitragen. Sein Ziel ist es, Interesse und Verständnis für die Probleme der Menschen in Entwicklungsländern zu fördern, die gegenseitige Verantwortung der Völker füreinander bewusst zu machen und sich dieser Verantwortung zu stellen. Die Gesellschaft erkennt neben der auf Langfristigkeit angelegten Arbeit auch die humanitäre Hilfe als sein Mandat an, und zwar über geeignete Maßnahmen der unmittelbaren Soforthilfe (Nothilfe), des mittelbaren Wiederaufbaus sowie einer auf Nachhaltigkeit angelegten Katastrophenvorsorge. Zur Verwirklichung der Gesellschaftszwecke wird der Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland Spenden einwerben und freigebige Zuwendungen jeder Art annehmen. Der Gesellschaft wird ihre Unterstützungsleistungen mittelbar oder unmittelbar einsetzen. Die mittelbaren Unterstützungsleistungen dürfen nur für Projekte anderer steuerbegünstigter Körperschaften oder Körperschaften des öffentlichen Rechts im Sinne des § 2 Abs. 1 dieser Satzung erbracht werden. Spenderin/Der Spender können die Arbeit der Gesellschaft (s. §2(l)) über regelmäßig wiederkehrende Beiträge für eine Patenschaft oder aber über Einzelspenden fördern. lm Falle der Übernahme einer Patenschaft oder bei Einzelspenden hat die Spenderin/der Spender die Möglichkeit, hierfür eine Person oder Familie, bzw. eine Organisation, die die Voraussetzungen des § 53 AO erfüllt, ihrer/seiner Wahl zu bestimmen. Macht sie/er hierzu keine Angaben, so wird die Entscheidung durch die Gesellschaft getroffen. Der Gesellschaft kann alle Geschäfte im In- und Ausland betreiben, die dem Gesellschaftszweck zu dienen geeignet sind. Um die Erfüllung der Voraussetzungen für die Steuerbegünstigung der Gesellschaft gegenüber der Steuerverwaltung nachweisen zu können, erfolgt die Verwendung der Mittel ausschließlich entsprechend dem Zweck der Gesellschaft. Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Die Gesellschaft ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Branchen: 3

im Vollprofil enthalten

Keywords:

Keine Keywords gefunden

Kurzzusammenfassung:

Die People help People International gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) aus Berlin ist im Register unter der Nummer HRB 200751 im Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) verzeichnet. Sie ist bisher nicht umgezogen seit der Gründung in 2018. Gegenstand des Unternehmens laut eigener Angabe ist Zweck der Gesellschaft ist die Beschaffung von Mitteln zur Unterstützung hilfsbedürftiger Personen, Förderung des Katastrophen- und Zivilschutzes und zur Förderung der Entwicklungszusammenarbeit. Ziel der Gesellschaft ist es, bedürftigen Kindern, jungen Erwachsenen, ihren Familien und ihren Gemeinschaften vorrangig aus unterentwickelten Ländern zu helfen, ihre Grundbedürfnisse zu befriedigen und ihre Fähigkeiten zu fördern, selbst einen Beitrag zur Verbesserung ihrer Lebensgemeinschaft zu leisten. Dazu sollten ihnen wirtschaftliche Hilfsquellen und berufliche Erfahrungen zur Verfügung gestellt werden. Der Gesellschaft will dabei auch durch Kontaktpflege zwischen Spenderinnen/Spendern und Empfängerinnen/Empfängern zu direkten Beziehungen zwischen den Menschen in Industrienationen und Entwicklungsländern beitragen. Sein Ziel ist es, Interesse und Verständnis für die Probleme der Menschen in Entwicklungsländern zu fördern, die gegenseitige Verantwortung der Völker füreinander bewusst zu machen und sich dieser Verantwortung zu stellen. Die Gesellschaft erkennt neben der auf Langfristigkeit angelegten Arbeit auch die humanitäre Hilfe als sein Mandat an, und zwar über geeignete Maßnahmen der unmittelbaren Soforthilfe (Nothilfe), des mittelbaren Wiederaufbaus sowie einer auf Nachhaltigkeit angelegten Katastrophenvorsorge. Zur Verwirklichung der Gesellschaftszwecke wird der Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland Spenden einwerben und freigebige Zuwendungen jeder Art annehmen. Der Gesellschaft wird ihre Unterstützungsleistungen mittelbar oder unmittelbar einsetzen. Die mittelbaren Unterstützungsleistungen dürfen nur für Projekte anderer steuerbegünstigter Körperschaften oder Körperschaften des öffentlichen Rechts im Sinne des § 2 Abs. 1 dieser Satzung erbracht werden. Spenderin/Der Spender können die Arbeit der Gesellschaft (s. §2(l)) über regelmäßig wiederkehrende Beiträge für eine Patenschaft oder aber über Einzelspenden fördern. lm Falle der Übernahme einer Patenschaft oder bei Einzelspenden hat die Spenderin/der Spender die Möglichkeit, hierfür eine Person oder Familie, bzw. eine Organisation, die die Voraussetzungen des § 53 AO erfüllt, ihrer/seiner Wahl zu bestimmen. Macht sie/er hierzu keine Angaben, so wird die Entscheidung durch die Gesellschaft getroffen. Der Gesellschaft kann alle Geschäfte im In- und Ausland betreiben, die dem Gesellschaftszweck zu dienen geeignet sind. Um die Erfüllung der Voraussetzungen für die Steuerbegünstigung der Gesellschaft gegenüber der Steuerverwaltung nachweisen zu können, erfolgt die Verwendung der Mittel ausschließlich entsprechend dem Zweck der Gesellschaft. Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Die Gesellschaft ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Das eingetragene Stammkapital beträgt 1.500,00 EUR. Die Anzahl der Entscheider aus erster Führungsebene (z.B. auch Prokuristen) beträgt derzeit 1 im Firmenprofil.

Die umfangreichste Onlineplattform
für Firmendaten in Deutschland
Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de

Netzwerk

Keine Netzwerkansicht verfügbar

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Anzeige

Registermeldungen

1
Neueintragung
25.10.2018

HRB 200751 B: People help People International gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt), Berlin, Wilhelmshavener Straße 43, 10551 Berlin. Firma: People help People International gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt); Sitz / Zweigniederlassung: Berlin; Geschäftsanschrift: Wilhelmshavener Straße 43, 10551 Berlin; Gegenstand: Zweck der Gesellschaft ist die Beschaffung von Mitteln zur Unterstützung hilfsbedürftiger Personen, Förderung des Katastrophen- und Zivilschutzes und zur Förderung der Entwicklungszusammenarbeit. Ziel der Gesellschaft ist es, bedürftigen Kindern, jungen Erwachsenen, ihren Familien und ihren Gemeinschaften vorrangig aus unterentwickelten Ländern zu helfen, ihre Grundbedürfnisse zu befriedigen und ihre Fähigkeiten zu fördern, selbst einen Beitrag zur Verbesserung ihrer Lebensgemeinschaft zu leisten. Dazu sollten ihnen wirtschaftliche Hilfsquellen und berufliche Erfahrungen zur Verfügung gestellt werden. Der Gesellschaft will dabei auch durch Kontaktpflege zwischen Spenderinnen/Spendern und Empfängerinnen/Empfängern zu direkten Beziehungen zwischen den Menschen in Industrienationen und Entwicklungsländern beitragen. Sein Ziel ist es, Interesse und Verständnis für die Probleme der Menschen in Entwicklungsländern zu fördern, die gegenseitige Verantwortung der Völker füreinander bewusst zu machen und sich dieser Verantwortung zu stellen. Die Gesellschaft erkennt neben der auf Langfristigkeit angelegten Arbeit auch die humanitäre Hilfe als sein Mandat an, und zwar über geeignete Maßnahmen der unmittelbaren Soforthilfe (Nothilfe), des mittelbaren Wiederaufbaus sowie einer auf Nachhaltigkeit angelegten Katastrophenvorsorge. Zur Verwirklichung der Gesellschaftszwecke wird der Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland Spenden einwerben und freigebige Zuwendungen jeder Art annehmen. Der Gesellschaft wird ihre Unterstützungsleistungen mittelbar oder unmittelbar einsetzen. Die mittelbaren Unterstützungsleistungen dürfen nur für Projekte anderer steuerbegünstigter Körperschaften oder Körperschaften des öffentlichen Rechts im Sinne des § 2 Abs. 1 dieser Satzung erbracht werden. Spenderin/Der Spender können die Arbeit der Gesellschaft (s. §2(l)) über regelmäßig wiederkehrende Beiträge für eine Patenschaft oder aber über Einzelspenden fördern. lm Falle der Übernahme einer Patenschaft oder bei Einzelspenden hat die Spenderin/der Spender die Möglichkeit, hierfür eine Person oder Familie, bzw. eine Organisation, die die Voraussetzungen des § 53 AO erfüllt, ihrer/seiner Wahl zu bestimmen. Macht sie/er hierzu keine Angaben, so wird die Entscheidung durch die Gesellschaft getroffen. Der Gesellschaft kann alle Geschäfte im In- und Ausland betreiben, die dem Gesellschaftszweck zu dienen geeignet sind. Um die Erfüllung der Voraussetzungen für die Steuerbegünstigung der Gesellschaft gegenüber der Steuerverwaltung nachweisen zu können, erfolgt die Verwendung der Mittel ausschließlich entsprechend dem Zweck der Gesellschaft. Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Die Gesellschaft ist selbstlos tätig; sie verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Stamm- bzw. Grundkapital: 1.500,00 EUR; Vertretungsregelung: Ist ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gesellschaft gemeinschaftlich durch zwei Geschäftsführer vertreten. Geschäftsführer: 1. Hövelmann, Peter, geb. xx.xx.xxxx, Hemer; mit der Befugnis die Gesellschaft allein zu vertreten mit der Befugnis Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abzuschließen; Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung; Gesellschaftsvertrag vom: 29.03.2018 mit Änderung vom 01.10.2018 in § 2 (Gegenstand), § 3 (Stammkapital), § 4 ( Geschäftsführung und Vertretung)

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem oder jedem anderen Unternehmen in Deutschland erhalten Sie in unserer Online-App.

Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de

Historie

2
Entscheideränderung 1
25.10.2018

Eintritt
Herr Peter Hövelmann
Geschäftsführer

Neueintragung
25.10.2018
Firmenadressen für Ihr Direkt-Mailing?

wählen Sie aus über 30 Attributen Ihre Zielgruppe aus und beziehen Firmenadressen ganz einfach im Direkt-Download.

Zum Direkt-Download
www.webvalid.de
Vollprofil

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem Unternehmen erhalten Sie in unserer Online-App. Sie können den Zugang ganz einfach gratis und unverbindlich testen:

Jetzt Testzugang anmelden