StadtRand gemeinnützige Gesellschaft für integrierende soziale Arbeit mbH, Berlin

Firmendaten

Anschrift:

StadtRand gemeinnützige Gesellschaft für integrierende soziale Arbeit mbH
Perleberger Str. 44
10559 Berlin

Frühere Anschriften: 0

Keine Angaben vorhanden

Amtliche Dokumente sofort per E-Mail:

Liste der Gesell­schafter
Amtlicher Nachweis der Eigentums­verhältnisse
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Gesellschafts­vertrag / Satzung
Veröffentlichter Gründungs­vertrag in der letzten Fassung
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Aktu­eller Handels­register­auszug
Amtlicher Abdruck zum Unternehmen
€ 12,00
Beispiel-Dokument
Chrono­logischer Handels­register­auszug
Amtlicher Abdruck zum Unternehmen mit Historie
€ 12,00
Beispiel-Dokument
Veröffentlichte Bilanzangaben
Jahresabschluss als Chart und im Original
€ 8,50
Alle Preise exkl. MwSt.
Anzeige

Registernr.: HRB 57205 B

Amtsgericht: Charlottenburg (Berlin)

Rechtsform: gGmbH

Gründung: Keine Angabe

Mitarbeiterzahl: im Vollprofil enthalten

Stammkapital: Keine Angabe

Telefon: 030/3946364

Fax: im Vollprofil enthalten

E-Mail: im Vollprofil enthalten

Webseite: www.stadtrand-berlin.de


Geschäftsgegenstand:

Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege (§ 52 Abs. 2 Nr. 3 AO); Förderung der Volksbildung; Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz und Völkerverständigung, insbesondere durch: - Betreiben von Kontakt- und Beratungsstellen, wie z.B. Beratungsstellen zur gesundheitlichen Selbsthilfe. Ziel ist die Unterstützung des gesundheitlichen und sozialen Selbsthilfegedankens und Förderung von Eigeninitiative und die Mobilisierung von Laienhilfepotentialen. Als Ergänzung professioneller Versorgung will das Unternehmen informelle Netzwerke anregen und unterstützen (z.B. Beratung hinsichtlich der Teilnahme an Selbsthilfegruppen im gesundheitlichen und psycho-sozialen Spektrum, wie z.B. Diabetes, Depressionen, Süchte, Krebs, Angehörige. Die Beratungsstellen bieten u.a. Raum, Beratung, Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit, etc.). - Betreiben von ambulanten Einrichtungen der Alten-, Drogen- und Obdachlosenhilfe. Im diesem Rahmen kann die Gesellschaft kommunale Aufgaben in freier Trägerschaft übernehmen. - Betreiben von Begegnungsstätten, wie z.B. interkulturelle Begegnungsorte für Familien, mit Beratungsangeboten und Bildungsangeboten (z.B. Beratung von Menschen mit Migrationshintergrund zu Themen Gesundheit, Familie, Arbeit, etc.; Angebote für Familien, Kinder und Seniorlnnen, offene Treffs, Vermittlung sozialer Kompetenzen). - Öffentliche Veranstaltungen zur Aufklärung, Prävention und Weiterbildung, insbesondere im gesundheitlichen und psycho-sozialen Bereich (insbesondere vernetzt mit Partnern der sozialen und gesundheitlichen Arbeit, wie z.B. Bezirksamt, Krankenhäuser, Träger der nachbarschaftlichen Arbeit, Suchtarbeit). - Ergreifen von Initiativen zum Thema Bürgerbeteiligung, die Selbstorganisation der Bürger und Bürgerinnen zu diesem Zweck, die Unterstützung von Planungsprozessen, wie z.B. Beteiligung im Quartier, Quartiersmanagement.

Branchen: 5

im Vollprofil enthalten

Keywords:

Keine Keywords gefunden

Kurzzusammenfassung:

Die StadtRand gemeinnützige Gesellschaft für integrierende soziale Arbeit mbH aus Berlin ist im Register unter der Nummer HRB 57205 B im Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) verzeichnet. Gegenstand des Unternehmens laut eigener Angabe ist Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege (§ 52 Abs. 2 Nr. 3 AO); Förderung der Volksbildung; Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz und Völkerverständigung, insbesondere durch: - Betreiben von Kontakt- und Beratungsstellen, wie z.B. Beratungsstellen zur gesundheitlichen Selbsthilfe. Ziel ist die Unterstützung des gesundheitlichen und sozialen Selbsthilfegedankens und Förderung von Eigeninitiative und die Mobilisierung von Laienhilfepotentialen. Als Ergänzung professioneller Versorgung will das Unternehmen informelle Netzwerke anregen und unterstützen (z.B. Beratung hinsichtlich der Teilnahme an Selbsthilfegruppen im gesundheitlichen und psycho-sozialen Spektrum, wie z.B. Diabetes, Depressionen, Süchte, Krebs, Angehörige. Die Beratungsstellen bieten u.a. Raum, Beratung, Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit, etc.). - Betreiben von ambulanten Einrichtungen der Alten-, Drogen- und Obdachlosenhilfe. Im diesem Rahmen kann die Gesellschaft kommunale Aufgaben in freier Trägerschaft übernehmen. - Betreiben von Begegnungsstätten, wie z.B. interkulturelle Begegnungsorte für Familien, mit Beratungsangeboten und Bildungsangeboten (z.B. Beratung von Menschen mit Migrationshintergrund zu Themen Gesundheit, Familie, Arbeit, etc.; Angebote für Familien, Kinder und Seniorlnnen, offene Treffs, Vermittlung sozialer Kompetenzen). - Öffentliche Veranstaltungen zur Aufklärung, Prävention und Weiterbildung, insbesondere im gesundheitlichen und psycho-sozialen Bereich (insbesondere vernetzt mit Partnern der sozialen und gesundheitlichen Arbeit, wie z.B. Bezirksamt, Krankenhäuser, Träger der nachbarschaftlichen Arbeit, Suchtarbeit). - Ergreifen von Initiativen zum Thema Bürgerbeteiligung, die Selbstorganisation der Bürger und Bürgerinnen zu diesem Zweck, die Unterstützung von Planungsprozessen, wie z.B. Beteiligung im Quartier, Quartiersmanagement.

Netzwerk

Keine Netzwerkansicht verfügbar

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Registermeldungen

2
Veränderung
10.12.2010

StadtRand gemeinnützige Gesellschaft für integrierende soziale Arbeit mbH, Berlin, Perleberger Straße 44, 10559 Berlin. Gegenstand: Förderung der öffentlichen Gesundheitspflege (§ 52 Abs. 2 Nr. 3 AO); Förderung der Volksbildung; Förderung internationaler Gesinnung, der Toleranz und Völkerverständigung, insbesondere durch: - Betreiben von Kontakt- und Beratungsstellen, wie z.B. Beratungsstellen zur gesundheitlichen Selbsthilfe. Ziel ist die Unterstützung des gesundheitlichen und sozialen Selbsthilfegedankens und Förderung von Eigeninitiative und die Mobilisierung von Laienhilfepotentialen. Als Ergänzung professioneller Versorgung will das Unternehmen informelle Netzwerke anregen und unterstützen (z.B. Beratung hinsichtlich der Teilnahme an Selbsthilfegruppen im gesundheitlichen und psycho-sozialen Spektrum, wie z.B. Diabetes, Depressionen, Süchte, Krebs, Angehörige. Die Beratungsstellen bieten u.a. Raum, Beratung, Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit, etc.). - Betreiben von ambulanten Einrichtungen der Alten-, Drogen- und Obdachlosenhilfe. Im diesem Rahmen kann die Gesellschaft kommunale Aufgaben in freier Trägerschaft übernehmen. - Betreiben von Begegnungsstätten, wie z.B. interkulturelle Begegnungsorte für Familien, mit Beratungsangeboten und Bildungsangeboten (z.B. Beratung von Menschen mit Migrationshintergrund zu Themen Gesundheit, Familie, Arbeit, etc.; Angebote für Familien, Kinder und Seniorlnnen, offene Treffs, Vermittlung sozialer Kompetenzen). - Öffentliche Veranstaltungen zur Aufklärung, Prävention und Weiterbildung, insbesondere im gesundheitlichen und psycho-sozialen Bereich (insbesondere vernetzt mit Partnern der sozialen und gesundheitlichen Arbeit, wie z.B. Bezirksamt, Krankenhäuser, Träger der nachbarschaftlichen Arbeit, Suchtarbeit). - Ergreifen von Initiativen zum Thema Bürgerbeteiligung, die Selbstorganisation der Bürger und Bürgerinnen zu diesem Zweck, die Unterstützung von Planungsprozessen, wie z.B. Beteiligung im Quartier, Quartiersmanagement. Rechtsform: Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 18.11.2010 ist der Gesellschaftsvertrag geändert in §§ 2 (Gegenstand), 5 (Aufnahme neuer Gesellschafter), 10 (Kündigung), 11 (Einziehung), 12 (Liquidation)..


Veränderung
17.04.2009

StadtRand gemeinnützige Gesellschaft für integrierende soziale Arbeit mbH, BerlinPerleberger Straße 44, 10559 Berlin. Sitz / Zweigniederlassung: Geschäftsanschrift:; Perleberger Straße 44, 10559 Berlin Stamm- bzw. Grundkapital: 27.600 EUR Rechtsform: Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 28.01.2008 ist das Stammkapital auf EURO umgestellt und auf 27.600 EUR herabgesetzt und der Gesellschaftsvertrag geändert in §§ 3 (Stammkapital), 7 (Gesellschafterversammlung), 14 (Schlussbestimmungen)..

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem oder jedem anderen Unternehmen in Deutschland erhalten Sie in unserer Online-App.

Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de
Vollprofil

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem Unternehmen erhalten Sie in unserer Online-App. Sie können den Zugang ganz einfach gratis und unverbindlich testen:

Jetzt Testzugang anmelden