Storytelling Arena gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt), Berlin

Firmendaten

Anschrift:

Storytelling Arena gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Marienstr. 19 - 20
10117 Berlin

Frühere Anschriften: 0

Keine Angaben vorhanden

Amtliche Dokumente sofort per E-Mail:

Liste der Gesell­schafter
Amtlicher Nachweis der Eigentums­verhältnisse
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Gesellschafts­vertrag / Satzung
Veröffentlichter Gründungs­vertrag in der letzten Fassung
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Handels­register­auszug
Amtlicher Abdruck zum Unternehmen
€ 12,00
Beispiel-Dokument
Veröffentlichte Bilanzangaben
Jahresabschluss als Chart und im Original
€ 10,00
Alle Preise inkl. MwSt.
Anzeige

Registernr.: HRB 207195

Amtsgericht: Charlottenburg (Berlin)

Rechtsform: gUG (haftungsbeschränkt)

Gründung: 2019

Mitarbeiterzahl: Keine Angabe

Stammkapital: 1,00 EUR - 24.999,99 EUR

Telefon: Keine Angabe

Fax: Keine Angabe

E-Mail: Keine Angabe

Webseite: Keine Angabe


Geschäftsgegenstand:

Die Förderung der Allgemeinheit auf dem Gebiete von Bildung und Erziehung sowie Kunst und Kultur. Der Gegenstand wird erreicht durch die Förderung des Storytelling, auch "Erzählkunst" genannt, insbesondere des autobiografischen, biografischen und thematischen Storytelling. Dazu zählt auch die Vermittlung des Storytelling-Handwerks, die Förderung des Erwerbs von Sprach- und Ausdrucksfähigkeiten auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen durch Storytelling. De Gestaltung eines demokratischen Dialoges über individuelle, lokale, regionale, bundes-, europaweite und globale Themen der Zeit, der Abbau von Rassismus, Vorurteilen und Diskriminierung, die interkulturelle Bildung und Kommunikation, die Förderung der Teilhabe marginalisierter Menschen mit einem Schwerpunkt auf Geflüchteten und Migrant/innen in Berlin und Deutschland am öffentlichen Diskurs, die Förderung der Bekanntheit und Akzeptanz der europäischen und universalen Menschenrechte, das Wirken zum Abbau der Vereinzelung und Einsamkeit der Menschen in Städten und ländlichen Regionen durch gemeinschaftsbildende, dialogische Prozesse. Diesen Zweck verwirklicht die Gesellschaft insbesondere durch Storytelling Projekte sowie mehrsprachige interkulturelle und interdisziplinäre Projekte, die Storytelling mit anderen Kunst- und Dialogformen verbinden. Storytelling Workshops und Bildung in der Erzählkunst. Storytelling Veranstaltungen, Veranstaltungsreihen bzw. Festivals. Gastspiele in anderen Städten Deutschlands und Europas.

Branchen: 2

im Vollprofil enthalten

Keywords:

Keine Keywords gefunden

Kurzzusammenfassung:

Die Storytelling Arena gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) aus Berlin ist im Register unter der Nummer HRB 207195 im Amtsgericht Charlottenburg (Berlin) verzeichnet. Die Gründung erfolgte in 2019. Gegenstand des Unternehmens laut eigener Angabe ist Die Förderung der Allgemeinheit auf dem Gebiete von Bildung und Erziehung sowie Kunst und Kultur. Der Gegenstand wird erreicht durch die Förderung des Storytelling, auch "Erzählkunst" genannt, insbesondere des autobiografischen, biografischen und thematischen Storytelling. Dazu zählt auch die Vermittlung des Storytelling-Handwerks, die Förderung des Erwerbs von Sprach- und Ausdrucksfähigkeiten auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen durch Storytelling. De Gestaltung eines demokratischen Dialoges über individuelle, lokale, regionale, bundes-, europaweite und globale Themen der Zeit, der Abbau von Rassismus, Vorurteilen und Diskriminierung, die interkulturelle Bildung und Kommunikation, die Förderung der Teilhabe marginalisierter Menschen mit einem Schwerpunkt auf Geflüchteten und Migrant/innen in Berlin und Deutschland am öffentlichen Diskurs, die Förderung der Bekanntheit und Akzeptanz der europäischen und universalen Menschenrechte, das Wirken zum Abbau der Vereinzelung und Einsamkeit der Menschen in Städten und ländlichen Regionen durch gemeinschaftsbildende, dialogische Prozesse. Diesen Zweck verwirklicht die Gesellschaft insbesondere durch Storytelling Projekte sowie mehrsprachige interkulturelle und interdisziplinäre Projekte, die Storytelling mit anderen Kunst- und Dialogformen verbinden. Storytelling Workshops und Bildung in der Erzählkunst. Storytelling Veranstaltungen, Veranstaltungsreihen bzw. Festivals. Gastspiele in anderen Städten Deutschlands und Europas. Das eingetragene Stammkapital beträgt 100,00 EUR. Die Anzahl der Entscheider aus erster Führungsebene (z.B. auch Prokuristen) beträgt derzeit 1 im Firmenprofil.

Die umfangreichste Onlineplattform
für Firmendaten in Deutschland
Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de

Netzwerk

Keine Netzwerkansicht verfügbar

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Anzeige

Registermeldungen

1
Neueintragung
31.05.2019

HRB 207195 B: Storytelling Arena gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt), Berlin, Marienstraße 19 - 20, 10117 Berlin. Firma: Storytelling Arena gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt); Sitz / Zweigniederlassung: Berlin; Geschäftsanschrift: Marienstraße 19 - 20, 10117 Berlin; Gegenstand: Die Förderung der Allgemeinheit auf dem Gebiete von Bildung und Erziehung sowie Kunst und Kultur. Der Gegenstand wird erreicht durch die Förderung des Storytelling, auch "Erzählkunst" genannt, insbesondere des autobiografischen, biografischen und thematischen Storytelling. Dazu zählt auch die Vermittlung des Storytelling-Handwerks, die Förderung des Erwerbs von Sprach- und Ausdrucksfähigkeiten auf Deutsch, Englisch und weiteren Sprachen durch Storytelling. De Gestaltung eines demokratischen Dialoges über individuelle, lokale, regionale, bundes-, europaweite und globale Themen der Zeit, der Abbau von Rassismus, Vorurteilen und Diskriminierung, die interkulturelle Bildung und Kommunikation, die Förderung der Teilhabe marginalisierter Menschen mit einem Schwerpunkt auf Geflüchteten und Migrant/innen in Berlin und Deutschland am öffentlichen Diskurs, die Förderung der Bekanntheit und Akzeptanz der europäischen und universalen Menschenrechte, das Wirken zum Abbau der Vereinzelung und Einsamkeit der Menschen in Städten und ländlichen Regionen durch gemeinschaftsbildende, dialogische Prozesse. Diesen Zweck verwirklicht die Gesellschaft insbesondere durch Storytelling Projekte sowie mehrsprachige interkulturelle und interdisziplinäre Projekte, die Storytelling mit anderen Kunst- und Dialogformen verbinden. Storytelling Workshops und Bildung in der Erzählkunst. Storytelling Veranstaltungen, Veranstaltungsreihen bzw. Festivals. Gastspiele in anderen Städten Deutschlands und Europas. Stamm- bzw. Grundkapital: 100,00 EUR; Vertretungsregelung: Ist ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, wird die Gesellschaft durch sämtliche Geschäftsführer gemeinsam vertreten. Alleinvertretungsbefugnis kann erteilt werden. Jeder Geschäftsführer darf Rechtsgeschäfte mit sich selbst oder als Vertreter Dritter abschließen. Geschäftsführer: 1. Clarke, Rachel, geb. xx.xx.xxxx, Berlin; mit der Befugnis die Gesellschaft allein zu vertreten; Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung; Gesellschaftsvertrag vom: 30.04.2019

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem oder jedem anderen Unternehmen in Deutschland erhalten Sie in unserer Online-App.

Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de

Historie

2
Entscheideränderung 1
31.05.2019

Eintritt
Frau Rachel Clarke
Geschäftsführer

Neueintragung
31.05.2019
Die umfangreichste Onlineplattform
für Firmendaten in Deutschland
Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de
Vollprofil

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem Unternehmen erhalten Sie in unserer Online-App. Sie können den Zugang ganz einfach gratis und unverbindlich testen:

Jetzt Testzugang anmelden