Tür an Tür - Digitalfabrik gGmbH, Augsburg

Firmendaten

Anschrift:

Tür an Tür - Digitalfabrik gGmbH
Wertachstr. 29
86153 Augsburg

Frühere Anschriften: 0

Keine Angaben vorhanden

Amtliche Dokumente sofort per E-Mail:

Liste der Gesell­schafter
Amtlicher Nachweis der Eigentums­verhältnisse
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Gesellschafts­vertrag / Satzung
Veröffentlichter Gründungs­vertrag in der letzten Fassung
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Handels­register­auszug
Amtlicher Abdruck zum Unternehmen
€ 12,00
Beispiel-Dokument
Veröffentlichte Bilanzangaben
Jahresabschluss als Chart und im Original
€ 10,00
Alle Preise inkl. MwSt.
Anzeige

Registernr.: HRB 30759

Amtsgericht: Augsburg

Rechtsform: gGmbH

Gründung: 2016

Mitarbeiterzahl: Keine Angabe

Stammkapital: 25.000,00 EUR - 49.999,99 EUR

Telefon: 0821/90799-0

Fax: im Vollprofil enthalten

E-Mail: im Vollprofil enthalten

Webseite: www.tuerantuer.de


Geschäftsgegenstand:

Förderung der Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte, für Flüchtlinge, Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler, Kriegsopfer, Kriegshinterbliebene, Kriegsbeschädigte und Kriegsgefangene, Zivilbeschädigte und Behinderte sowie Hilfe für Opfer von Straftaten; Förderung des Andenkens an Verfolgte, Kriegs- und Katastrophenopfer; Förderung des Suchdienstes für Vermisste; Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke; Förderung des Wohlfahrtswesens, insbesondere der Zwecke der amtlich anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege (§ 23 der Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung), ihrer Unterverbände und ihrer angeschlossenen Einrichtungen und Anstalten; Förderung der Entwicklungszusammenarbeit; Förderung von Wissenschaft und Forschung; Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe; insbesondere Durchführung von Projekten, die die Integration selbst, die Bereitschaft zur Integration, den interkulturellen Informationsaustausch oder das Zusammenleben von Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund unter Einbezug von digitalen Lösungen verbessern; Entwicklung von Konzepten und digitalen Lösungen, die die Verbesserung von Entwicklungszusammenarbeit, Völkerverständigung oder die Förderung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung sowie Angehörigen einkommensschwacher Bevölkerungsgruppen oder bürgerschaftlichem Engagement anstreben oder die Arbeit und Organisation im öffentlichen und sozialen Sektor sowie im Bereich der Bildung oder Bildungsorganisation verbessern; Betrieb einer unabhängigen Forschungs- und Wissenschaftsredaktion, die durch wissenschaftliches Arbeiten Forschungsergebnisse sammelt, aufbereitet und Informationen, Publikationen, Expertisen und Zugang zu Experten aus der Wissenschaft bereitstellt; Ziel ist es Ideen und Lösungsansätze für Zukunftsfragen aus dem Kontext des Unternehmenzwecks zu liefern. Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Sie ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigennützige Zwecke.

Branchen: 5

im Vollprofil enthalten

Keywords:

Keine Keywords gefunden

Kurzzusammenfassung:

Die Tür an Tür - Digitalfabrik gGmbH aus Augsburg ist im Register unter der Nummer HRB 30759 im Amtsgericht Augsburg verzeichnet. Die Gründung erfolgte in 2016. Gegenstand des Unternehmens laut eigener Angabe ist Förderung der Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte, für Flüchtlinge, Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler, Kriegsopfer, Kriegshinterbliebene, Kriegsbeschädigte und Kriegsgefangene, Zivilbeschädigte und Behinderte sowie Hilfe für Opfer von Straftaten; Förderung des Andenkens an Verfolgte, Kriegs- und Katastrophenopfer; Förderung des Suchdienstes für Vermisste; Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke; Förderung des Wohlfahrtswesens, insbesondere der Zwecke der amtlich anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege (§ 23 der Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung), ihrer Unterverbände und ihrer angeschlossenen Einrichtungen und Anstalten; Förderung der Entwicklungszusammenarbeit; Förderung von Wissenschaft und Forschung; Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe; insbesondere Durchführung von Projekten, die die Integration selbst, die Bereitschaft zur Integration, den interkulturellen Informationsaustausch oder das Zusammenleben von Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund unter Einbezug von digitalen Lösungen verbessern; Entwicklung von Konzepten und digitalen Lösungen, die die Verbesserung von Entwicklungszusammenarbeit, Völkerverständigung oder die Förderung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung sowie Angehörigen einkommensschwacher Bevölkerungsgruppen oder bürgerschaftlichem Engagement anstreben oder die Arbeit und Organisation im öffentlichen und sozialen Sektor sowie im Bereich der Bildung oder Bildungsorganisation verbessern; Betrieb einer unabhängigen Forschungs- und Wissenschaftsredaktion, die durch wissenschaftliches Arbeiten Forschungsergebnisse sammelt, aufbereitet und Informationen, Publikationen, Expertisen und Zugang zu Experten aus der Wissenschaft bereitstellt; Ziel ist es Ideen und Lösungsansätze für Zukunftsfragen aus dem Kontext des Unternehmenzwecks zu liefern. Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Sie ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigennützige Zwecke. Das eingetragene Stammkapital beträgt 25.000,00 EUR. Die Anzahl der Entscheider aus erster Führungsebene (z.B. auch Prokuristen) beträgt derzeit 2 im Firmenprofil.

Netzwerk

Keine Netzwerkansicht verfügbar

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Anzeige

Registermeldungen

2
Veränderung
04.07.2019

HRB 30759: Tür an Tür - Digital Factory gGmbH, Augsburg, Wertachstraße 29, 86153 Augsburg. Die Gesellschafterversammlung vom 12.06.2019 hat die Änderung der §§ 1 (Gründung), 3 (Gegenstand des Unternehmens) sowie 7 (Stammkapital und Geschäftsanteile) der Satzung beschlossen. Neue Firma: Tür an Tür - Digitalfabrik gGmbH. Neuer Unternehmensgegenstand: Förderung der Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte, für Flüchtlinge, Vertriebene, Aussiedler, Spätaussiedler, Kriegsopfer, Kriegshinterbliebene, Kriegsbeschädigte und Kriegsgefangene, Zivilbeschädigte und Behinderte sowie Hilfe für Opfer von Straftaten; Förderung des Andenkens an Verfolgte, Kriegs- und Katastrophenopfer; Förderung des Suchdienstes für Vermisste; Förderung des bürgerschaftlichen Engagements zugunsten gemeinnütziger, mildtätiger und kirchlicher Zwecke; Förderung des Wohlfahrtswesens, insbesondere der Zwecke der amtlich anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege (§ 23 der Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung), ihrer Unterverbände und ihrer angeschlossenen Einrichtungen und Anstalten; Förderung der Entwicklungszusammenarbeit; Förderung von Wissenschaft und Forschung; Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe; insbesondere Durchführung von Projekten, die die Integration selbst, die Bereitschaft zur Integration, den interkulturellen Informationsaustausch oder das Zusammenleben von Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund unter Einbezug von digitalen Lösungen verbessern; Entwicklung von Konzepten und digitalen Lösungen, die die Verbesserung von Entwicklungszusammenarbeit, Völkerverständigung oder die Förderung und Unterstützung von Menschen mit Behinderung sowie Angehörigen einkommensschwacher Bevölkerungsgruppen oder bürgerschaftlichem Engagement anstreben oder die Arbeit und Organisation im öffentlichen und sozialen Sektor sowie im Bereich der Bildung oder Bildungsorganisation verbessern; Betrieb einer unabhängigen Forschungs- und Wissenschaftsredaktion, die durch wissenschaftliches Arbeiten Forschungsergebnisse sammelt, aufbereitet und Informationen, Publikationen, Expertisen und Zugang zu Experten aus der Wissenschaft bereitstellt; Ziel ist es Ideen und Lösungsansätze für Zukunftsfragen aus dem Kontext des Unternehmenzwecks zu liefern. Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Sie ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigennützige Zwecke.


Neueintragung
27.07.2016

HRB 30759: Tür an Tür - Digital Factory gGmbH, Augsburg, Wertachstraße 29, 86153 Augsburg. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 22.06.2016. Geschäftsanschrift: Wertachstraße 29, 86153 Augsburg. Gegenstand des Unternehmens: Anbahnung und Durchführung von Projekten auf digitaler Basis, die die Integration von Menschen mit Migrations- oder Fluchthintergrund in die Gesellschaft und in den Arbeitsmarkt fördern sollen; insbesondere Durchführung von Projekten, die die Integration selbst, die Bereitschaft zur Integration, den interkulturellen Informationsaustausch oder das Zusammenleben von Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund unter Einbezug von digitalen Lösungen verbessern; Durchführung von Projekten, die Beratung, Qualifizierung und Informationsbereitstellung für Menschen mit Migrations- oder Fluchthintergrund unter Einbezug von digitalen Lösungen unterstützen; Erarbeitung digitaler Lösungen, die die Arbeit und Organisation im öffentlichen und sozialen Sektor verbessern. Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts Steuerbegünstigte Zwecke der Abgabenordnung. Sie ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Stammkapital: 25.000,00 EUR. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch die Geschäftsführer gemeinsam vertreten. Geschäftsführer: Kehne, Daniel, Augsburg, geb. xx.xx.xxxx; Knier, Fritjof, Augsburg, geb. xx.xx.xxxx, jeweils einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem oder jedem anderen Unternehmen in Deutschland erhalten Sie in unserer Online-App.

Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de

Historie

3
Firmenname geändert
04.07.2019

Alter Firmenname:
Tür an Tür - Digital Factory gGmbH

Neuer Firmenname:
Tür an Tür - Digitalfabrik gGmbH

Entscheideränderung 2
27.07.2016

Eintritt
Herr Daniel Kehne
Geschäftsführer

Eintritt
Herr Fritjof Knier
Geschäftsführer

Neueintragung
27.07.2016
Die umfangreichste Onlineplattform
für Firmendaten in Deutschland
Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de
Vollprofil

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem Unternehmen erhalten Sie in unserer Online-App. Sie können den Zugang ganz einfach gratis und unverbindlich testen:

Jetzt Testzugang anmelden