Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH, Burgkunstadt

Firmendaten

Anschrift:

Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH
Am Gutshof 14
96224 Burgkunstadt

Frühere Anschriften: 0

Keine Angaben vorhanden

Amtliche Dokumente sofort per E-Mail:

Liste der Gesell­schafter
Amtlicher Nachweis der Eigentums­verhältnisse
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Gesellschafts­vertrag / Satzung
Veröffentlichter Gründungs­vertrag in der letzten Fassung
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Aktu­eller Handels­register­auszug
Amtlicher Abdruck zum Unternehmen
€ 12,00
Beispiel-Dokument
Chrono­logischer Handels­register­auszug
Amtlicher Abdruck zum Unternehmen mit Historie
€ 12,00
Beispiel-Dokument
Veröffentlichte Bilanzangaben
Jahresabschluss als Chart und im Original
€ 8,50
Alle Preise exkl. MwSt.
Anzeige

Registernr.: HRB 1228

Amtsgericht: Coburg

Rechtsform: gGmbH

Gründung: Keine Angabe

Mitarbeiterzahl: im Vollprofil enthalten

Stammkapital: Keine Angabe

Telefon: 09572/60986610

Fax: im Vollprofil enthalten

E-Mail: im Vollprofil enthalten

Webseite: www.wfbm-burgkunstadt.de


Geschäftsgegenstand:

Einrichtungen zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben und zur Eingliederung in das Arbeitsleben zu errichten, zu unterhalten und zu betreiben. Insbesondere gilt dies für Werkstätten für behinderte Menschen gemäß den Vorgaben des Sozialgesetzbuchs - Neuntes Buch, der Werkstättenverordnung und weiterer rechtlicher Vorgaben. Zwischenmenschliche Kontakte der begleiteten Menschen mit Behinderung zu fördern und ihre gesellschaftliche Integration zu unterstützen. Neue Entwicklungen im Bereich der Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben zu erkennen und zeitgerechte Formen des Begleitens fortzuentwickeln. Dies geschieht auch aus der Verantwortung des sozial-caritativen Dienstes. Die Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH versteht ihre satzungsgemäße Tätigkeit als Wesens- und Lebensäußerung der katholischen Kirche. Deshalb übernimmt die Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH für ihren Bereich verbindlich die "Grundordnung des kirchlichen Dienstes im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse (GrO)". Die Grundordnung ist in ihrer jeweiligen, auch künftigen Fassung wesentlicher Bestandteil der mit der Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH geschlossenen bzw. zu schließenden Arbeitsverträge. Die Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH will so Teil haben am gesamten kirchlichen Arbeitsrecht im Sinne des Selbstbestimmungsrechts der Katholischen Kirche.

Branche: 1

im Vollprofil enthalten

Keywords:

Werkstätten St. Michelau Lichtenfels Joseph Burgkunstadt

Kurzzusammenfassung:

Die Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH aus Burgkunstadt ist im Register unter der Nummer HRB 1228 im Amtsgericht Coburg verzeichnet. Gegenstand des Unternehmens laut eigener Angabe ist Einrichtungen zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben und zur Eingliederung in das Arbeitsleben zu errichten, zu unterhalten und zu betreiben. Insbesondere gilt dies für Werkstätten für behinderte Menschen gemäß den Vorgaben des Sozialgesetzbuchs - Neuntes Buch, der Werkstättenverordnung und weiterer rechtlicher Vorgaben. Zwischenmenschliche Kontakte der begleiteten Menschen mit Behinderung zu fördern und ihre gesellschaftliche Integration zu unterstützen. Neue Entwicklungen im Bereich der Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben zu erkennen und zeitgerechte Formen des Begleitens fortzuentwickeln. Dies geschieht auch aus der Verantwortung des sozial-caritativen Dienstes. Die Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH versteht ihre satzungsgemäße Tätigkeit als Wesens- und Lebensäußerung der katholischen Kirche. Deshalb übernimmt die Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH für ihren Bereich verbindlich die "Grundordnung des kirchlichen Dienstes im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse (GrO)". Die Grundordnung ist in ihrer jeweiligen, auch künftigen Fassung wesentlicher Bestandteil der mit der Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH geschlossenen bzw. zu schließenden Arbeitsverträge. Die Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH will so Teil haben am gesamten kirchlichen Arbeitsrecht im Sinne des Selbstbestimmungsrechts der Katholischen Kirche. Die Anzahl der Entscheider aus erster Führungsebene (z.B. auch Prokuristen) beträgt derzeit 2 im Firmenprofil.

Netzwerk

Keine Netzwerkansicht verfügbar

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Registermeldungen

5
Veränderung
04.08.2021

HRB 1228: Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH, Burgkunstadt, Am Gutshof 14, 96224 Burgkunstadt. Einzelprokura: Metze, Nicole, Schneckenlohe, geb. xx.xx.xxxx.


Veränderung
26.09.2020

HRB 1228: Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH, Burgkunstadt, Am Gutshof 14, 96224 Burgkunstadt. Ausgeschieden: Geschäftsführer: Springfeld, Hartmut, Kulmbach, geb. xx.xx.xxxx. Bestellt: Geschäftsführer: Neugeboren, Thomas, Kulmbach, geb. xx.xx.xxxx.


Veränderung
10.11.2017

HRB 1228: Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH, Burgkunstadt, Am Gutshof 14, 96224 Burgkunstadt. Ausgeschieden: Geschäftsführer: Vonbrunn, Hans, Schuhtechniker, Weismain. Bestellt: Geschäftsführer: Springfeld, Hartmut, Kulmbach, geb. xx.xx.xxxx.


Veränderung
29.04.2013

Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH, Burgkunstadt, Am Gutshof 14, 96224 Burgkunstadt. Die Gesellschafterversammlung vom 13.03.2013 hat die Änderung des § 2 (Gegenstand des Unternehmens) des Gesellschaftsvertrages beschlossen. Gegenstand geändert, nun: Neuer Unternehmensgegenstand: Einrichtungen zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben und zur Eingliederung in das Arbeitsleben zu errichten, zu unterhalten und zu betreiben. Insbesondere gilt dies für Werkstätten für behinderte Menschen gemäß den Vorgaben des Sozialgesetzbuchs - Neuntes Buch, der Werkstättenverordnung und weiterer rechtlicher Vorgaben. Zwischenmenschliche Kontakte der begleiteten Menschen mit Behinderung zu fördern und ihre gesellschaftliche Integration zu unterstützen. Neue Entwicklungen im Bereich der Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben zu erkennen und zeitgerechte Formen des Begleitens fortzuentwickeln. Dies geschieht auch aus der Verantwortung des sozial-caritativen Dienstes. Die Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH versteht ihre satzungsgemäße Tätigkeit als Wesens- und Lebensäußerung der katholischen Kirche. Deshalb übernimmt die Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH für ihren Bereich verbindlich die "Grundordnung des kirchlichen Dienstes im Rahmen kirchlicher Arbeitsverhältnisse (GrO)". Die Grundordnung ist in ihrer jeweiligen, auch künftigen Fassung wesentlicher Bestandteil der mit der Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH geschlossenen bzw. zu schließenden Arbeitsverträge. Die Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH will so Teil haben am gesamten kirchlichen Arbeitsrecht im Sinne des Selbstbestimmungsrechts der Katholischen Kirche.


Veränderung
01.12.2008

WERKSTÄTTEN ST. JOSEPH Gemeinnützige GmbH, Burgkunstadt, Am Gutshof 14, 96224 Burgkunstadt.Die Gesellschafterversammlung vom 09.10.2008 hat die Umstellung des Stammkapitals auf Euro sowie gleichzeitig eine Erhöhung des Stammkapitals um 15,40 EUR und die Neufassung der Satzung beschlossen. Dabei wurde geändert: §§ 1(Firma); 2 (Gegenstand des Unternehmens); 6 (Stammkapital) sowie 8 (Geschäftsführung - Vertretung). Firma geändert, nun: Neue Firma: Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH. Nun eingetragen: Geschäftsanschrift: Am Gutshof 14, 96224 Burgkunstadt. Gegenstand geändert, nun: Neuer Unternehmensgegenstand: Gegenstand des Unternehmens ist es: - Einrichtungen zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben und zur Eingliederung in das Arbeitsleben zu errichten, zu unterhalten und zu betreiben. Insbesondere gilt dies für Werkstätten für behinderte Menschen gemäß den Vorgaben des Sozialgesetzbuchs - Neuntes Buch, der Werkstättenverordnung und weiterer rechtlicher Vorgaben. - Zwischenmenschliche Kontakte der begleiteten Menschen mit Behinderung zu fördern und ihre gesellschaftliche Integration zu unterstützen. - Neue Entwicklungen im Bereich der Teilhabe von Menschen mit Behinderung am Arbeitsleben zu erkennen und zeitgerechte Formen des Begleitens fortzuentwickeln. Dies geschieht aus der Verantwortung des sozial-caritativen Dienstes und als eine Lebens- und Wesensäußerung der katholischen Kirche. Die Gesellschaft dient damit dem Sendungsauftrag der katholischen Kirche. Neues Stammkapital: 25.580,00 EUR. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer gemeinsam vertreten. Die Geschäftsführung kann für Rechtsgeschäfte mit anderen steuerbegünstigten Körperschaften von den Beschränkungen des § 181 BGB durch jeweiligen Beschluss der Gesellschafterversammlung befreit werden.

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem Unternehmen erhalten Sie in unserer Online-App

Jetzt Testzugang anmelden
Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem oder jedem anderen Unternehmen in Deutschland erhalten Sie in unserer Online-App.

Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de

Historie

4
Entscheideränderung 1
04.08.2021

Eintritt
Frau Nicole Metze
Prokurist

Entscheideränderung 2
26.09.2020

Austritt
Herr Hartmut Springfeld
Geschäftsführer

Eintritt
Herr Thomas Neu
Geschäftsführer

Entscheideränderung 2
10.11.2017

Austritt
Herr Hans Vonbrunn
Geschäftsführer

Eintritt
Herr Hartmut Springfeld
Geschäftsführer

Firmenname geändert
29.04.2013

Alter Firmenname:
Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH. Nun eingetragen:

Neuer Firmenname:
Werkstätten St. Joseph gemeinnützige GmbH

Die umfangreichste Onlineplattform
für Firmendaten in Deutschland
Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de
Vollprofil

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem Unternehmen erhalten Sie in unserer Online-App. Sie können den Zugang ganz einfach gratis und unverbindlich testen:

Jetzt Testzugang anmelden