bub - beraten unterstützen begleiten gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), Einbeck schwebend

Firmendaten

Anschrift:

bub - beraten unterstützen begleiten gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Benser Str. 31
37574 Einbeck

Frühere Anschriften: 0

Keine Angaben vorhanden

Amtliche Dokumente sofort per E-Mail:

Liste der Gesell­schafter
Amtlicher Nachweis der Eigentums­verhältnisse
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Gesellschafts­vertrag / Satzung
Veröffentlichter Gründungs­vertrag in der letzten Fassung
€ 8,50
Beispiel-Dokument
Handels­register­auszug
Amtlicher Abdruck zum Unternehmen
€ 12,00
Beispiel-Dokument
Veröffentlichte Bilanzangaben
Jahresabschluss als Chart und im Original
€ 10,00
Alle Preise inkl. MwSt.
Anzeige

Registernr.: HRB 205182

Amtsgericht: Göttingen

Rechtsform: gUG (haftungsbeschränkt)

Gründung: 2017

Mitarbeiterzahl: Keine Angabe

Stammkapital: 1,00 EUR - 24.999,99 EUR

Telefon: Keine Angabe

Fax: Keine Angabe

E-Mail: Keine Angabe

Webseite: Keine Angabe


Geschäftsgegenstand:

Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige und gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabeordnung. Zweck der Gesellschaft ist die Förderung des Wohlfahrtswesens und die selbstlose Unterstützung von Personen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen oder wirtschaftlich i. S. d. § 53 Nr. 2 AO hilfebedürftig sind. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Erbringung von Eingliederungshilfen für behinderte Menschen und aller damit in Zusammenhang stehender Tätigkeiten und Dienstleistungen und die ideelle Förderung und finanziellen Unterstützung von Personen, wenn diese der Unerstützung zur Sicherung des Lebensunterhalts oder zur Befriedigung der Grundbedürfnisse (z. B. Nahrung, Kleidung, Bildung, Ausübung einer Tätigkeit, Mobilität, Freizeitgestaltung, Behausung und angemessene Ausstattung sowie Fürsorge und Geselligkeit) oder im Falle einer Notlage bedürfen. Zur Erreichung des Satzungszwecks ist die Gesellschaft befugt, eigene oder fremde Grundstücke, Gebäude und Räumlichkeiten zu bauen, anzumieten, zu kaufen, zu verwalten, bewirtschaften, vermitteln, zur Nutzung zu vermieten oder zu überlassen, zu betreuen sowie sich an der Entwicklung von Wohn- und Sozialprojekten zu beteiligen und die in diesem Bereich anfallenden Arbeiten auszuführen. Diese Befugnis bezieht sich auch auf Folgeeinrichtungen und Funktionsräume wie Gemeinschaftsräume und Gewerberäume für Einrichtungen und Dienstleistungen. Der Satzungszweck wird auch verwirklicht, wenn die Gesellschaft Mittel für die Verwirklichung steuerbegünstigter Zwecke einer anderen Körperschaft oder für die Verwirklichung steuerbegünstiger Zwecke durch eine juristische Person des öffentlichen Rechts beschafft; die Beschaffung von Mitteln für eine unbeschränkt steuerpflichtige Körperschaft des privaten Rechts setzt voraus, dass diese selbst steuerbegünstigt ist; ihre Mittel teilweise einer anderen, ebenfalls steuerbegünstigten Körperschaft oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts zur Verwendung zu steuerbegünstigten Zwecken zuwendet; ihre Überschüsse der Einnahmen über die Ausgaben aus der Vermögensverwaltung, ihre Gewinne aus den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben ganz oder teilweise und darüber hinaus höchstens 15 Prozent ihrer sonstigen nach § 55 Abst. 1 Nummer 5 zeitnah zu verwendenden Mittel einer anderen steuerbegünstigten Körperschaft oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts zur Vermögensausstattung zuwendet. Die aus den Vermögenserträgen zu verwirklichenden steuerbegünstigten Zwecke müssen den steuerbegünstigten satzungsmäßigen Zwecken der zuwendenden Körperschaft entsprechen. Die nach dieser Nummer zugewandten Mittel und deren Erträge dürfen nicht für weitere Mittelweitergaben im Sinne des ersten Satzes verwendet werden; gesellige Zusammenkünfte veranstaltet, die im Vergleich zur ihrer steuerbegünstigen Tätigkeit von untergeordneter Bedeutung sind. Die Gesellschaft ist zur Erreichung des Satzungszwecks befugt, Einrichtungen, Projekte und andere Körperschaften zu gründen und zu betreiben, mit diesen zu kooperieren, diese mit der Erbringung von Leistungen zu beauftragen, sich an diesen zu beteiligen oder diese zu erwerben; Grundstücke oder Räumlichkeiten einer anderen, ebenfalls steuerbegünstigten Körperschaft oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts zur Nutzung zu steuerbegünstigten Zwecken zu überlassen; Aufträge zur Entwicklung von Leistungen entsprechend dem Satzungszweck zu vergeben und Projekte und Organisationseinheiten bewerten lassen; Arbeitskräfte anderen Personen, Körperschaften, Einrichtungen oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts für steuerbegünstigte Zwecke zur Verfügung stellen. Die aufgeführten Zwecke müssen nicht alle jeweils im gleichen Maße verwirklicht werden. Die Förderung der genannten Satzungszwecke schließt die Verbreitung der Ergebnisse druch geeignete Öffentlichkeitsarbeit ein.

Branchen: 4

im Vollprofil enthalten

Keywords:

Keine Keywords gefunden

Kurzzusammenfassung:

Die bub - beraten unterstützen begleiten gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt) aus Einbeck ist im Register unter der Nummer HRB 205182 im Amtsgericht Göttingen verzeichnet. Die Gründung erfolgte in 2017. Gegenstand des Unternehmens laut eigener Angabe ist Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige und gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabeordnung. Zweck der Gesellschaft ist die Förderung des Wohlfahrtswesens und die selbstlose Unterstützung von Personen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen oder wirtschaftlich i. S. d. § 53 Nr. 2 AO hilfebedürftig sind. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Erbringung von Eingliederungshilfen für behinderte Menschen und aller damit in Zusammenhang stehender Tätigkeiten und Dienstleistungen und die ideelle Förderung und finanziellen Unterstützung von Personen, wenn diese der Unerstützung zur Sicherung des Lebensunterhalts oder zur Befriedigung der Grundbedürfnisse (z. B. Nahrung, Kleidung, Bildung, Ausübung einer Tätigkeit, Mobilität, Freizeitgestaltung, Behausung und angemessene Ausstattung sowie Fürsorge und Geselligkeit) oder im Falle einer Notlage bedürfen. Zur Erreichung des Satzungszwecks ist die Gesellschaft befugt, eigene oder fremde Grundstücke, Gebäude und Räumlichkeiten zu bauen, anzumieten, zu kaufen, zu verwalten, bewirtschaften, vermitteln, zur Nutzung zu vermieten oder zu überlassen, zu betreuen sowie sich an der Entwicklung von Wohn- und Sozialprojekten zu beteiligen und die in diesem Bereich anfallenden Arbeiten auszuführen. Diese Befugnis bezieht sich auch auf Folgeeinrichtungen und Funktionsräume wie Gemeinschaftsräume und Gewerberäume für Einrichtungen und Dienstleistungen. Der Satzungszweck wird auch verwirklicht, wenn die Gesellschaft Mittel für die Verwirklichung steuerbegünstigter Zwecke einer anderen Körperschaft oder für die Verwirklichung steuerbegünstiger Zwecke durch eine juristische Person des öffentlichen Rechts beschafft; die Beschaffung von Mitteln für eine unbeschränkt steuerpflichtige Körperschaft des privaten Rechts setzt voraus, dass diese selbst steuerbegünstigt ist; ihre Mittel teilweise einer anderen, ebenfalls steuerbegünstigten Körperschaft oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts zur Verwendung zu steuerbegünstigten Zwecken zuwendet; ihre Überschüsse der Einnahmen über die Ausgaben aus der Vermögensverwaltung, ihre Gewinne aus den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben ganz oder teilweise und darüber hinaus höchstens 15 Prozent ihrer sonstigen nach § 55 Abst. 1 Nummer 5 zeitnah zu verwendenden Mittel einer anderen steuerbegünstigten Körperschaft oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts zur Vermögensausstattung zuwendet. Die aus den Vermögenserträgen zu verwirklichenden steuerbegünstigten Zwecke müssen den steuerbegünstigten satzungsmäßigen Zwecken der zuwendenden Körperschaft entsprechen. Die nach dieser Nummer zugewandten Mittel und deren Erträge dürfen nicht für weitere Mittelweitergaben im Sinne des ersten Satzes verwendet werden; gesellige Zusammenkünfte veranstaltet, die im Vergleich zur ihrer steuerbegünstigen Tätigkeit von untergeordneter Bedeutung sind. Die Gesellschaft ist zur Erreichung des Satzungszwecks befugt, Einrichtungen, Projekte und andere Körperschaften zu gründen und zu betreiben, mit diesen zu kooperieren, diese mit der Erbringung von Leistungen zu beauftragen, sich an diesen zu beteiligen oder diese zu erwerben; Grundstücke oder Räumlichkeiten einer anderen, ebenfalls steuerbegünstigten Körperschaft oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts zur Nutzung zu steuerbegünstigten Zwecken zu überlassen; Aufträge zur Entwicklung von Leistungen entsprechend dem Satzungszweck zu vergeben und Projekte und Organisationseinheiten bewerten lassen; Arbeitskräfte anderen Personen, Körperschaften, Einrichtungen oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts für steuerbegünstigte Zwecke zur Verfügung stellen. Die aufgeführten Zwecke müssen nicht alle jeweils im gleichen Maße verwirklicht werden. Die Förderung der genannten Satzungszwecke schließt die Verbreitung der Ergebnisse druch geeignete Öffentlichkeitsarbeit ein. Das eingetragene Stammkapital beträgt 1.000,00 EUR. Die Anzahl der Entscheider aus erster Führungsebene (z.B. auch Prokuristen) beträgt derzeit 2 im Firmenprofil.

Netzwerk

Keine Netzwerkansicht verfügbar

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Anzeige

Registermeldungen

5
Veränderung
08.01.2021

HRB 205182: bub - beraten unterstützen begleiten gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), Einbeck, Benser Straße 31, 37547 Einbeck. Ist nur ein Liquidator bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Liquidatoren bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Liquidatoren oder durch einen Liquidator gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geändert, nun: Liquidator: Enkemeier, Martina, Göttingen, geb. xx.xx.xxxx; Friede, Anja, Stadtoldendorf, geb. xx.xx.xxxx, jeweils einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Prokura erloschen: Filler, Christoph, Göttingen, geb. xx.xx.xxxx. Die Gesellschaft ist aufgelöst.


Veränderung
27.11.2020

HRB 205182: bub - beraten unterstützen begleiten gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), Einbeck, Benser Straße 31, 37547 Einbeck. Geändert, nun: Geschäftsführer: Friede, Anja, Stadtoldendorf, geb. xx.xx.xxxx, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen. Bestellt als Geschäftsführer: Enkemeier, Martina, Göttingen, geb. xx.xx.xxxx, einzelvertretungsberechtigt; mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.


Veränderung
04.06.2019

HRB 205182: bub - beraten unterstützen begleiten gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), Einbeck, Benser Straße 31, 37547 Einbeck. Nicht mehr Geschäftsführer: Kaulbarsch, Judith, Göttingen, geb. xx.xx.xxxx. Bestellt als Geschäftsführer: Friede, Anja, Stadtoldendorf, geb. xx.xx.xxxx, mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.


Veränderung
13.10.2017

HRB 205182: bub - beraten unterstützen begleiten gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), Einbeck, Benser Straße 31, 37547 Einbeck. Einzelprokura mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen mit der Ermächtigung zur Veräußerung und Belastung von Grundstücken: Filler, Christoph, Göttingen, geb. xx.xx.xxxx.


Neueintragung
29.09.2017

HRB 205182: bub - beraten unterstützen begleiten gemeinnützige Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt), Einbeck, Benser Straße 31, 37547 Einbeck. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 25.09.2017. Geschäftsanschrift: Benser Straße 31, 37547 Einbeck. Gegenstand: Die Gesellschaft verfolgt ausschließlich und unmittelbar mildtätige und gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabeordnung. Zweck der Gesellschaft ist die Förderung des Wohlfahrtswesens und die selbstlose Unterstützung von Personen, die infolge ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes auf die Hilfe anderer angewiesen oder wirtschaftlich i. S. d. § 53 Nr. 2 AO hilfebedürftig sind. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Erbringung von Eingliederungshilfen für behinderte Menschen und aller damit in Zusammenhang stehender Tätigkeiten und Dienstleistungen und die ideelle Förderung und finanziellen Unterstützung von Personen, wenn diese der Unerstützung zur Sicherung des Lebensunterhalts oder zur Befriedigung der Grundbedürfnisse (z. B. Nahrung, Kleidung, Bildung, Ausübung einer Tätigkeit, Mobilität, Freizeitgestaltung, Behausung und angemessene Ausstattung sowie Fürsorge und Geselligkeit) oder im Falle einer Notlage bedürfen. Zur Erreichung des Satzungszwecks ist die Gesellschaft befugt, eigene oder fremde Grundstücke, Gebäude und Räumlichkeiten zu bauen, anzumieten, zu kaufen, zu verwalten, bewirtschaften, vermitteln, zur Nutzung zu vermieten oder zu überlassen, zu betreuen sowie sich an der Entwicklung von Wohn- und Sozialprojekten zu beteiligen und die in diesem Bereich anfallenden Arbeiten auszuführen. Diese Befugnis bezieht sich auch auf Folgeeinrichtungen und Funktionsräume wie Gemeinschaftsräume und Gewerberäume für Einrichtungen und Dienstleistungen. Der Satzungszweck wird auch verwirklicht, wenn die Gesellschaft Mittel für die Verwirklichung steuerbegünstigter Zwecke einer anderen Körperschaft oder für die Verwirklichung steuerbegünstiger Zwecke durch eine juristische Person des öffentlichen Rechts beschafft; die Beschaffung von Mitteln für eine unbeschränkt steuerpflichtige Körperschaft des privaten Rechts setzt voraus, dass diese selbst steuerbegünstigt ist; ihre Mittel teilweise einer anderen, ebenfalls steuerbegünstigten Körperschaft oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts zur Verwendung zu steuerbegünstigten Zwecken zuwendet; ihre Überschüsse der Einnahmen über die Ausgaben aus der Vermögensverwaltung, ihre Gewinne aus den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieben ganz oder teilweise und darüber hinaus höchstens 15 Prozent ihrer sonstigen nach § 55 Abst. 1 Nummer 5 zeitnah zu verwendenden Mittel einer anderen steuerbegünstigten Körperschaft oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts zur Vermögensausstattung zuwendet. Die aus den Vermögenserträgen zu verwirklichenden steuerbegünstigten Zwecke müssen den steuerbegünstigten satzungsmäßigen Zwecken der zuwendenden Körperschaft entsprechen. Die nach dieser Nummer zugewandten Mittel und deren Erträge dürfen nicht für weitere Mittelweitergaben im Sinne des ersten Satzes verwendet werden; gesellige Zusammenkünfte veranstaltet, die im Vergleich zur ihrer steuerbegünstigen Tätigkeit von untergeordneter Bedeutung sind. Die Gesellschaft ist zur Erreichung des Satzungszwecks befugt, Einrichtungen, Projekte und andere Körperschaften zu gründen und zu betreiben, mit diesen zu kooperieren, diese mit der Erbringung von Leistungen zu beauftragen, sich an diesen zu beteiligen oder diese zu erwerben; Grundstücke oder Räumlichkeiten einer anderen, ebenfalls steuerbegünstigten Körperschaft oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts zur Nutzung zu steuerbegünstigten Zwecken zu überlassen; Aufträge zur Entwicklung von Leistungen entsprechend dem Satzungszweck zu vergeben und Projekte und Organisationseinheiten bewerten lassen; Arbeitskräfte anderen Personen, Körperschaften, Einrichtungen oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts für steuerbegünstigte Zwecke zur Verfügung stellen. Die aufgeführten Zwecke müssen nicht alle jeweils im gleichen Maße verwirklicht werden. Die Förderung der genannten Satzungszwecke schließt die Verbreitung der Ergebnisse druch geeignete Öffentlichkeitsarbeit ein. Stammkapital: 1.000,00 EUR. Allgemeine Vertretungsregelung: Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, so vertritt er die Gesellschaft allein. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft durch zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Geschäftsführer: Kaulbarsch, Judith, Göttingen, geb. xx.xx.xxxx, mit der Befugnis, im Namen der Gesellschaft mit sich im eigenen Namen oder als Vertreter eines Dritten Rechtsgeschäfte abzuschließen.

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem Unternehmen erhalten Sie in unserer Online-App

Jetzt Testzugang anmelden
Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem oder jedem anderen Unternehmen in Deutschland erhalten Sie in unserer Online-App.

Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de

Historie

6
Entscheideränderung 3
08.01.2021

Austritt
Herr Christoph Filler
Prokurist

Änderung
Frau Martina Enkemeier
Liquidator

Änderung
Frau Anja Friede
Liquidator

Entscheideränderung 2
27.11.2020

Änderung
Frau Anja Friede
Geschäftsführer

Eintritt
Frau Martina Enkemeier
Geschäftsführer

Entscheideränderung 2
04.06.2019

Austritt
Frau Judith Kaulbarsch
Geschäftsführer

Eintritt
Frau Anja Friede
Geschäftsführer

Entscheideränderung 1
13.10.2017

Eintritt
Herr Christoph Filler
Prokurist

Entscheideränderung 1
29.09.2017

Eintritt
Frau Judith Kaulbarsch
Geschäftsführer

Neueintragung
29.09.2017
Die umfangreichste Onlineplattform
für Firmendaten in Deutschland
Jetzt informieren und
kostenlos testen
www.webvalid.de
Vollprofil

Unternehmensrecherche einfach und schnell

Alle verfügbaren Informationen zu diesem Unternehmen erhalten Sie in unserer Online-App. Sie können den Zugang ganz einfach gratis und unverbindlich testen:

Jetzt Testzugang anmelden